Programm 3. Deutsches Geoforum

Programm, 21. April 2010 - 3. Deutsches Geoforum 2010

08:45 Teilnehmerregistrierung

09:30 Begrüßung

09:40 Eröffnung des 3. Deutschen GeoForums
Udo Stichling, Präsident des DDGI (Vermessung Stichling)

09:45 Keynote - Wirtschaftliche Bedeutung der Geoinformation im Verkehrswesen am Beispiel des Landes Hessen
Steffen Saebisch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung

10:15 Keynote - Geoinformation und Transport im nationalen und europäischen Kontext (Arbeitstitel)
MDir Gerold Reichle, Abteilungsleiter Luft- und Raumfahrt im im Bundesamt für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung


Moderation: Prof. Dr.-Ing. Gerd Buziek, DDGI-Vizepräsident (ESRI Deutschland GmbH)

10:45 Umgebungslärmkartierung: Eines der größten zivilen Geodatenprojekte Deutschlands
Nutzung von Geoinformation zur Erhebung von Lärm an Schienenwegen des Bundes
Peter Zenker, Abteilungsleiter und Alexandra Mause, Projektleiterin Lärmkartierung, Eisenbahnbundesamt

11:15 Kaffeepause

11:45 Flughafen Frankfurt - Treffpunkt der Verkehrsadern
Treffsicher durch Geoinformationen
Martin Schlegel, Generalbevollmächtigter Fraport AG

12:15 Active Safety Car
Anforderungen neuer aktiver Fahrzeugsicherheitssysteme an Geoinformationen
Dr. Su-Birm Park, Konsortialführer, Delphi Electronics & Safety

12:45 Mittagspause


Moderation Dipl.-Ing. Hagen Graeff, DDGI-Vizepräsident (Generalbevollmächtigter der DVW GmbH)

13:45 Mautsysteme der nächsten Generation für Europa
Technologie und aktuelle Projekte zur nutzungsabhängigen Bemautung
Peter Lönz, Satellic Traffic Management GmbH

14:15 Navitest NRW
Erstmalig Anwendungen der Satellitennavigation unter realen Bedingungen testen
Dr. Andreas Müterthies, EFTAS GmbH

14:45 Kaffeepause

15:15 Sensor Web-Dienste
F&E-Projekt für die Wasser und Schifffahrtsverwaltung
Dr.-Ing. Frank Steinmann, Dienstleistungszentrum IT im Geschäftsbereich des BMVBS bei der Bundesanstalt für Wasserbau

15:30 Echtzeit-Visualisierung geodätischer und geo-technischer Beweissicherungsmaßnahmen
Am Beispiel des Neubaus der Südkammer der Schleuse Sülfeld
Michael-Erich Aust, ARC - GREENLAB GmbH

15:45 Effiziente und wirtschaftliche Straßenpolitik und Verwaltung
Webbasiertes Straßenmanagement mit NWSIB Online und Erweiterungsmöglichkeiten durch OKSTRA Kommunal
Dipl.-Ing. Dietmar Hauling, GIS Consult GmbH

16:00 Innovative Verfahren zur netzweiten Erfassung von geobasierten Straßeninformationen
Anwendung der Daten für verschiedene Fachanwendungen: Verwaltung, Ausbauplanung, Sicherheitsanalysen, finanzielle Bewertungen
Dr. Dirk Ebersbach, LEHMANN & PARTNER GmbH

16:15 Verkehrsplanung Öffentlicher Verkehr 2020
Leitsysteme und Telematik unter Einsatz von Geoinformationen
Dr. Claudia Feix, IVU Traffic Technologies AG

16:45 Abschlussworte
Udo Stichling, Präsident des DDGI

17:15 Veranstaltungsausklang

Änderungen vorbehalten