Geobranchen.de - GIS, GISnews, Geonews, Geoinformatik, Geographie, Geodaten, Geobusiness, ...

  1. Cebit 2015: Disy zeigt Lösungen für den Public Sector
    Cebit 2015: Disy zeigt Lösungen für den Public Sector - Erstmals eigener Messebereich für Geoinformationssysteme Auf der Cebit 2015 wird es zum ersten Mal einen Gemeinschaftsstand „Geoinformationssysteme“ geben, denn vor allem im Public Sector ist das Thema topaktuell. Disy ist mit dabei und wird auf der Cebit seine Cadenza-Produktfamilie präsentieren. .
  2. Kongress: „Energiewende lokal gestalten“ – 04.03.2015
    Kongress: „Energiewende lokal gestalten“ – 04.03.2015 / 250 Teilnehmer werden im Hannover Congress Centrum erwartet Am 4. März 2015 veranstaltet die IP SYSCON GmbH einen Kongress im Hannover Congress Centrum unter dem Motto „Energiewende lokal gestalten“. Gemeinsam mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen soll ein Beitrag geleistet werden, die Energiewende voranzutreiben. Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Kommunen, Fachverbände und lokalen bzw. regionalen Energieagenturen untereinander sowie mit den Dienstleistern vor Ort aufzubauen und zu stärken..
  3. In der Schweiz neues Gesetz in der Pipeline
    In der Schweiz neues Geoinformationsgesetz in der Pipeline Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das neue Kantonale Geoinformationsgesetz zuhanden des Grossen Rates verabschiedet. Mit dem Gesetz soll eine Grundlage für eine Vielzahl geografischer Daten geschaffen werden, die von der Verwaltung gesammelt und aufbereitet werden..
  4. InGeoForum mit erweiterter strategischer Ausrichtung
    InGeoForum mit erweiterter strategischer Ausrichtung: Know-how-Förderung von Start-ups beschlossen Das Innovationsnetzwerk InGeoForum hat seine strategische Ausrichtung um die Know-how-Förderung von Start-ups und jungen KMUs erweitert. Das beschloss die Mitgliederversammlung des InGeoForum Ende November diesen Jahres in Darmstadt. Mit diesem Schritt profiliert sich das Netzwerk klar in seinem Ziel, den Geoinformationsmarkt stärker auch über die Einbeziehung junger Unternehmen zu fördern..
  5. Ab sofort online: Die neue Internetpräsenz der Softplan Informatik GmbH
    Ab sofort online: Die neue Internetpräsenz der Softplan Informatik GmbH www.ingrada.de (http://www.ingrada.de) präsentiert sich jetzt mit komplett neuem Design und erweiterten Inhalten. Die wichtigsten Kriterien für das neue Webdesign waren Übersichtlichkeit, ein modernes, informatives und kundenorientiertes Erscheinungsbild sowie mehr Service und Aktualität für die Anwender. Schon die Startseite zeigt alle Inhalte im Überblick..
  6. ArcGIS for Desktop – Basic 10
    Neuerscheinung - ArcGIS for Desktop – Basic 10 Das Werk „ArcGIS for Desktop – Basic 10“ (ab Version 10.2) umfasst zwei Bände: Band 1 vermittelt die Grundlagen von ArcGIS; Band 2 ist als Fortsetzung des ersten Bands zu verstehen und behandelt weitergehende ArcGIS-Funktionen mit dem Schwerpunkt Geoverarbeitung..
  7. Auf dem besten Weg zum richtigen Standort
    „Auf dem besten Weg zum richtigen Standort“ - Immobilienberater veröffentlicht „Denkzettel“ zu Geoanalysen Bei der Standortentscheidung von Colliers-Kunden ist das Markt Know-how des Immobilienberatungsunternehmens in Zusammenhang mit dem Einsatz von Geoinformationssystemen (GIS) von zunehmender Bedeutung, so dass GIS verstärkt Anwendung in der Beratungspraxis erfahren. Das ist eine der zentralen Aussagen des „Denkzettels“ „Auf dem besten Weg zum richtigen Standort“, den Colliers International aktuell veröffentlicht hat..
  8. GEOSYSTEMS gewinnt Ausschreibung der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern
    GEOSYSTEMS gewinnt Ausschreibung der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern GEOSYSTEMS, Vertriebspartner von Intergraph für Hexagon Geospatial, hat den Zuschlag für ein Datenmanagementsystem bei der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern erhalten. Das System wird auf Hexagon Geospatial Softwareprodukten basieren und alle Geodaten der Behörde katalogisieren, verwalten und bereitstellen..
  9. Entfernungswerk Straße erweitert
    Entfernungswerk Straße erweitert - EWS 2.0 mit einer Million neue Entfernungen Das Karlsruher Unternehmen DDS Digital Data Services bietet seit vielen Jahren mit dem Entfernungswerk Straße – kurz EWS – ein Standardinstrument zur Kalkulation von Transportleistungen an. In ganz Europa nutzen Unternehmen dieses Tool, um ihre Frachtkosten zu kalkulieren. Jetzt hat DDS das EWS Deutschland und EWS Deutschland Maut wesentlich erweitert und liefert mit der Version 2.0 seit dem 1. November 2014 eine Million neue Entfernungen..
  10. UAV inspiziert größte Moschee der Türkei
    UAV inspiziert größte Moschee der Türkei - Präzises 3D-Modell in wenigen Stunden generiert Die türkische Vertriebsfirma für Leica Geosystems, SISTEM A.S., und der deutsche Flugroboterhersteller Aibotix haben die berühmte Sabancı-Moschee in Adana  per UAV (Unmanned Aerial Vehicle) inspiziert und ein detailliertes 3D-Modell erstellt..