Geobranchen.de - GIS, GISnews, Geonews, Geoinformatik, Geographie, Geodaten, Geobusiness, ...

  1. Satellit Sentinel-1: Die Topographie der Erde als farbiges Muster
    Satellit Sentinel-1: Die Topographie der Erde als farbiges Muster Seit April 2014 fliegt der ESA-Satellit Sentinal-1A um die Erde - und tastet mit seinen Radarstrahlen die Oberfläche der Erde auf einer Breite von jeweils 250 Kilometern ab. Nun haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus den aufgezeichneten Daten im Auftrag der ESA das erste Interferogramm erstellt, ein Bild, das die Topographie der Erde als farbiges Muster abbildet. Entstanden ist die Aufnahme durch die Verarbeitung von zwei Bildern des Gebiets um Korsika und Genua vom 7. und 19. August..
  2. Trassierungssoftware CARD/1 mit neuer Hüllkurve, fahrdynamischer Prüfung und interaktivem Bahnkörper
    Trassierungssoftware CARD/1 mit neuer Hüllkurve, fahrdynamischer Prüfung und interaktivem Bahnkörper IB&T bietet mit CARD/1 ein Werkzeug zur Trassierung von Schienenverkehrswegen an. So lässt sich mit der neuen GEOPAC-Hüllkurve der erforderliche Platzbedarf für Straßenbahnen und Züge auf beliebigen Gleistrassen berechnen..
  3. Technik und Trends: „UAVs sind erwachsen geworden“
    Technik und Trends: „UAVs sind erwachsen geworden“ Unbemannte Flugobjekte erobern die Vermessungsbranche. Denn die kurz UAVs genannten Instrumente sind mit immer besseren Sensoren ausgestattet, werden leichter und bleiben so länger in der Luft. Vermessungs- und Inspektionsaufgaben, die ohne sie nur schwer zu bewältigen waren, setzen sie wirtschaftlich um. Trends und Technik der UAVs sind am 7. Oktober 2014 Thema beim INTERGEO Kongress in Berlin..
  4. AIR e.V. berät zu Navi&Apps auf der TourNatur
    AIR e.V. berät zu Navi&Apps auf der TourNatur - Mit digitalen Rauminformationen Destinationen besser vermarkten Der nordrhein-westfälische Anwenderverband für integrierte Rauminformationen und Technologien präsentiert sich erstmals auf der Wandermesse TourNatur in Düsseldorf und informiert über die gewinnbringenden Einsatzmöglichkeiten von GeoIT im Tourismus..
  5. Digitale Katasterkarten in gängigen CAD/GIS-Formaten online beziehen Planungsdaten per Download (
    Digitale Katasterkarten in gängigen CAD/GIS-Formaten online beziehen -  Planungsdaten per Download Einen schnellen und einfachen Zugriff auf amtliche Katasterdaten bietet ein Onlineshop der Firma CISS TDI.  Planer aller Fachrichtungen können sich dort aktuelle, amtliche und vor allem für den jeweiligen Zweck passgenau zugeschnittene Kartengrundlagen für ihre jeweilige CAD- oder GIS-Lösungen besorgen..
  6. Leica GeoMoS Now! – die web-basierte Monitoring-Applikation
    Leica GeoMoS Now! – die web-basierte Monitoring-Applikation Leica Geosystems stellt mit Leica GeoMoS Now!  eine neue web-basierte Applikation vor, mit der Monitoring-Daten von Bau- und Erdbewegungen visualisiert und analysiert werden können. Große Mengen an geodätischen und geotechnischen Daten sind durch vereinfachte Arbeitsabläufe leicht zu handhaben. .
  7. ALKIS-Verfahrenslösung von Mensch und Maschine für Baden-Württemberg zugelassen
    ALKIS-Verfahrenslösung von Mensch und Maschine für Baden-Württemberg zugelassen - Das Modul zu AutoCAD Map3D kann ab sofort in allen katasterführenden Städten und Gemeinden eingesetzt werden „ALKIS Datenhaltungs-, Qualifizierungs- und Auskunftslösung für katasterführende Behörden in Baden-Württemberg auf Basis von AutoCAD Map 3D“ heißt die Softwarelösung, die Mensch und Maschine als Erweiterung für AutoCAD Map 3D entwickelt hat. Entwicklungspartner ist das Ingenieurbüro Gerst, das als öffentlich bestelltes Vermessungsbüro sowohl über das inhaltliche als auch das Geoinformatik-Know-how verfügen. Das Ministerium für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) hat der Stadt Reutlingen nun die Genehmigung erteilt, diese Software uneingeschränkt zu nutzen. Damit können auch sämtliche Städte und Gemeinden in BW, die das Liegenschaftskataster führen und AutoCAD Map 3D einsetzen, die MuM-Lösung verwenden..
  8. Münsteraner GeoIT-Experte EFTAS zeigt Webanwendungen und Apps
    Münsteraner GeoIT-Experte EFTAS zeigt Webanwendungen und Apps auf der Wander- und Trekkingmesse TourNatur Erstmalig stellt der Geo-Dienstleister EFTAS auf der Wander- und Trekkingmesse TourNatur in Düsseldorf sein Portfolio für die Tourismuswirtschaft vor. Am Themenstand Navi&Apps werden vom 5. bis 7. September Kartenportale, Smartphone-Anwendungen und Routinglösungen für Wanderer, Radler und Reiter gezeigt, mit denen sich touristische Destinationen besser vermarkten können..
  9. ProVI 5.3 – neue Funktionen, neue Richtlinien, mehr BIM
    ProVI 5.3 – neue Funktionen, neue Richtlinien, mehr BIM OBERMEYER Planen+Beraten gibt das neue Release der Trassierungssoftware ProVI frei. Neben der Weiterentwicklung vieler bestehender Module enthält das Programm zahlreiche neue Funktionen und berücksichtigt zudem mehrere aktualisierte Richtlinien. Auch im Hinblick auf das Thema BIM hat sich einiges getan. .
  10. Turbo für Geodatenanalysen mit Esri ArcGIS
    Turbo für Geodatenanalysen mit Esri ArcGIS - Geosecure Informatik GmbH integriert InfoZoom Schnelle Auswertung von Massendaten für GIS-Anwendungen - die beiden Bonner Unternehmen humanIT Software GmbH und Geosecure Informatik GmbH haben eine Kooperation abgeschlossen. Der Spezialist für GIS (Geoinformationssysteme) Geosecure bietet unter dem Namen "Smart Data Analyser" ab sofort ein Modul für die GIS-Produkte von Esri an..