Der Europabeauftragte des DDGI Prof. Andreas Wytzisk ist mit der Wahl am 26. Januar 2018 in Brüssel neuer Vizepräsident des EUROGI.

Er folgt dem französischen Vertreter des AFIGEO Pascal Lory, der auf Grund beruflicher Veränderungen seine Ämter im Präsidium und Executive Committee nicht weiter wahrnehmen konnte und diese niederlegte. Herr Lory hat sich über viele Jahre hinweg engagiert in die Arbeit des EUROGI eingebracht.

Prof. Wytzisk möchte in seiner Nachfolge insbesondere die Schnittstelle des Verbandes zur Europäischen Kommission stärken, und damit eine EUROGI-Kernfunktion weiter ausbauen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Der DDGI freut sich den Wupperverband als neues Mitglied begrüßen zu können.  Als Flussgebietsmanager betreut der Wupperverband das Einzugsgebiet der Wupper im Bergischen Land (NRW). "Für die Wasserwirtschaft sind belastbare Daten der wichtigste Rohstoff unserer Zeit!" so Herr Karl-Heinz Spies, der sich freut die Wasserwirtschaft im DDGI vertreten zu können.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
2017 11 23 DDGI Ehrennadel Steinborn Web
© DDGI 2017 - Goldene Ehrennadel für Dr. Wolfgang Steinborn
(v.l.n.r.: Dr. W. Steinborn, Präsident U. Stichling)

Für sein verdienstvolles, langjähriges Engagement und stetes Einstehen für die Interessen des DDGI wurde Dr. rer. nat. Wolfgang Steinborn mit der goldenen Ehrennadel des DDGI ausgezeichnet.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

auf der Mitgliederversammlung am 23.11.2017 in Berlin wurde die neu gegründete Taskforce „Ausbildung“ durch dessen Leiter Prof. Andreas Wytzisk vorgestellt.

Hauptziele der Taskforce sind es,
… den dringenden Bedarf der Wirtschaft und den Verwaltungen an qualifizierten Fachkräften aufzuzeigen.
… die Qualifikationsziele der Ausbildungsgänge/Studiengänge besser an die Bedarfe der Wirtschaft und Verwaltung anzupassen
… und ein größeres Bewusstsein für die Berufsbilder im Bereich Geoinformation / Geoinformatik in den Schulen zu schaffen.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Earth Observation & Copernicus Technologies and Solutions for User Applications
Conference - Workshops - Matchmaking

für die durch den DDGI unterstützte Konferenz am 18./19. April 2018 in Bochum wurde die Veranstaltungsseite freigeschaltet.

Hier weitere Informationen zur Veranstaltung durch die Organisatoren:

...die ZENIT GmbH mit ihrem ZIM-KN-CopServ und die Technische Hochschule Georg Agricola bieten eine internationale Konferenz - Earth Observation & Copernicus Technologies and Solutions for User Applications – am 19. April 2018 in der Technischen Hochschule Georg Agricola, Bochum, an.

Am Vorabend, 18.04.2018, findet ein Space-Night-Event im Zeiss-Planetarium Bochum, statt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Zum 01. Januar 2018 wird die Beitragsordnung um einen neuen Beitragssatz für Hochschulen und Hochschuleinrichtungen erweitert. Die Mitgliederversammlung des DDGI beschloss im November die Beitragsstruktur um das Ordentliche Mitglied "Hochschulen und Hochschuleinrichtungen" zu ergänzen. Diese Mitglieder haben die Rechte und Pflichten eines ordentlichen Mitglieds. Die Höhe des Beitrags ist im ersten Geschäftsjahr der Mitgliedschaft 300,- €, in allen folgenden Jahren 500.- €.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Am 23. November 2017 fanden turnusgemäß die Wahlen zum Vorstand und Beirat des DDGI statt. Die Ordentliche Mitgliederversammlung bestätigte Udo Stichling für weitere zwei Jahre als Präsident des DDGI.

Hier die Wahlergebnisse im Überblick. Folgende Vorstandsmitglieder wurden in Ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt:

Kommentar schreiben (0 Kommentare)