Neue Ideen, neues Konzept, neuer Stand

Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) präsentiert sich unter dem Motto „Geoinformationen für die digitale Zukunft“ auf der INTERGEO 2018 in Frankfurt.

Von 16. bis zum 18. Oktober 2018 finden Sie den DDGI unter neuer „Adresse“. Er ist in diesem Jahr erstmals mit einem eigenen Stand (Halle 12.0, Stand 12.0E.112) vertreten.

Gemeinsam mit Mitausstellern und Kooperationspartnern wurden der Stand und das Informationskonzept vollkommen neu entwickelt.

 Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Mitglied des DDGI und als Raumfahrtmanagement wichtiger Förderer der Erdbeobachtungs-Nutzung in Deutschland, ist auf dem Stand vertreten. Es präsentiert anschaulich vielfältige Anwendungsbeispiele für Copernicus-Satellitendaten und Services. Die Sentinel-Familie und andere operationell verfügbare Satelliten werden vorgestellt und deren Fähigkeiten erläutert.

Auch die ZENIT GmbH, als Organisator und Partner des CopServ, ein durch das BMWi gefördertes Kooperationsnetzwerk im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), ist vertreten und informiert Sie umfassend über die Aktivitäten des Netzwerks.

Der DDGI selbst stellt am Dienstag, den 16.10.2018 um 16:00 Uhr sein aktuelles politisches Programm für die 19. Legislaturperiode vor. Außerdem wird eine Online-Umfrage zu Open Data gestartet. Hierzu informieren wir Sie nochmals gesondert.

Am Mittwoch, den 17.10.2018 um 14:00 Uhr bieten wir Ihnen auf dem Stand eine Vortragssession „Geoinformationen für die digitale Zukunft: Wie lassen sich hochaktuelle Geoinformationen sicher erzeugen und sicher nutzen?“.

Freuen Sie sich auf diese aktuellen und spannenden Vorträge mit anschließender Diskussionsrunde:

Bürgerbeteiligung in der Flurbereinigung
Michael Müller, AED-SICAD GmbH

COPERNICUS in Luftbildqualität - „Contributing Missions“ helfen bei der Stadtplanung
Tobias Leichtle, SLU, für European Space Imaging GmbH

Urbane Sicherheit und Bürgerinformation mit hochaktuellen Geoinformationen unterstützen
Dr. Bodo Bernsdorf, EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH

Durch das Programm führt Sie der bekannte Moderator Andreas Mann. Weitere Informationen erhalten Sie direkt am Stand oder unter www.ddgi.de. Besuchen Sie uns! Wir und die Partner des DDGI-Gemeinschaftstandes freuen uns auf angeregte Gespräche, viele Informationen und ergebnisreiche Diskussionen.

Links der Partner und Netzwerke

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) - https://www.dlr.de

Copernicus Relays - http://copernicus.eu/main/copernicus-relays

ZENIT GmbH - https://www.zenit.de/home/

CopServ - Copernicus Services und Technologien für regionale und lokale, branchenspezifische Dienste und Anwendungen - https://www.copserv.net/