Auch das 9. Deutsche Geoforum findet wieder in Berlin statt – in unmittelbarer Nähe zur Politik, den Ministerien und vielen Akteuren von Gesellschaft und Wirtschaft, aber auch parallel als digitale und dezentrale Konferenz.

Wir sind überzeugt, unsere Branche und der Geoinformationsmarkt benötigt  eine Plattform wie das GeoForum. Gerade in diesen schwierigen Zeiten brauchen wir den Austausch mit- und untereinander. Die Herausforderungen, die in den neuen Veranstaltungsformaten liegen, nehmen wir gerne an und wollen mit Ihnen und für Sie das 9. Deutsche GeoForum durchführen, neue Formate ausprobieren und uns gemeinsam live und digital mit Ihnen vernetzen.
In Abhängigkeit der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Vorschriften wird die Präsenzveranstaltung ggfls. auf mehrere Räume im Veranstaltungsgebäude verteilt, um die geltenden Vorschriften einhalten zu können.
Zudem wird das 9. Deutsche GeoForum parallel als digitales Onlineformat durchgeführt werden. In diesem Fall wird ein live-stream der Vorträge und Sessions sowohl die Teilnehmenden vor Ort als auch die Online-Teilnehmenden in die Veranstaltung einbinden.
 Hier finden Sie den Call for Papers pdf . (273 KB)
Bitte reichen Sie Ihren Beitrag in Form eines Proposals bis zum 30. August 2021 ein. 
Mit besten Grüßen
Peter Loef
Präsident