• 182. Unternehmertreff mit Dr. Waldemar A. Brett (MIWF NRW)

    Unternehmertreff mit Dr. Waldemar A. Brett, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Thema:

     "Die europäische Förderung von Forschung und Innovation – geht es hinterm Horizont weiter?“

    Anmeldefrist ist Freitag, 17. März 2017

    In 2014 startete "Horizon 2020", das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation. Das EU-Forschungsrahmenprogramm ist mit rd. 80 Milliarden Euro bis 2020 dotiert. Horizon 2020 bündelt und konzentriert die gemeinschaftlichen Anstrengungen Europas in Forschung, Technologie und Innovation, um Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen zu finden. Durch den Zusammenschluss gelingt es besser, den gesamten Innovationszyklus von der Grundlagenforschung, über die anwendungsnahe Forschung bis hin zur Marktgängigkeit abzubilden.

    Bereits jetzt gibt es Überlegungen und Vorschläge um die Zeit nach Horizon 2020 mit einem neuen, den Bedürfnissen der Wirtschaft und Wissenschaft angepaßten, Forschungsrahmenprogramm auszufüllen.

     

  • DDGI gründet Kommission Copernicus neu

    Mit Aufnahme des operationellen Betriebs von Copernicus auf europäischer Ebene und zahlreicher begleitender nationaler Maßnahmen, sind auch im Deutschen Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) die Copernicus-relevanten Aktivitäten intensiviert worden.

    Hierzu zählen u.a. die Vorbereitung eines Netzwerkes zur Verbreiterung der regionalen Nutzergemeinschaft von Copernicus und die Aktualisierung des bereits 2011 erschienenen DDGI-Positionspapiers zu Copernicus. Diese und weitere Copernicus-relevante Aktivitäten des DDGI werden nun in einer neu gegründeten Kommission Copernicus zusammengeführt.

    „Die vielfältigen Möglichkeiten von Copernicus gehen weit über ein europäisches Umwelt- und Sicherheitsmonitoring hinaus. Die Copernicus-Kommission des DDGI hat das Ziel diese Möglichkeiten gemeinsam mit den nationalen und europäischen Akteuren u.a. des BMVI und der Europäischen Kommission zu erschließen.“ sagt Vizepräsident Müterthies, der als verantwortliches Vorstandsmitglied Ansprechpartner der Kommission ist.

    In der Kommission vertreten sind zur Gründung folgende DDGI-Mitglieder:

  • EUROPEAN SPACE WEEK

    SAVE THE DATE for Tallinn, Estonia from 3 to 9 November 2017

    The Space Week will foster interactions between the space and digital community and will provide visibility to the rapidly changing space sector, its applications and the European Union’s Space Programmes Copernicus and Galileo. The central aim is to bring together the most important space stakeholders, companies, partners and visionaries in Europe pushing the topic of space in Europe and beyond.

    The Presidency of the Council of the European Union is held by Estonia for the first time, hosting meetings, working groups and events across Estonia.
    Tallinn, Estonia’s capital, will be turned into the capital of Space for an entire week this November, the “European Space Week” 2017....

    Die vollständige Mitteilung zur Space Week finden Sie hier.

    Link zur Veranstaltungsseite.

     

  • Mitglieder der Kommission Europa

    Die Mitglieder der Kommission Europa (in alphabetischer Reihenfolge):

    Dipl.-Geogr. Walter Erlenbach

    Dr. Klaus-Ulrich Komp
    EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH
    Oststrasse 2-18
    D-48145 Münster
    Tel.: +49(0)251-133070
    Fax:  +49(0)251-1330733
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing.(FH) Fred Mitzkatis
    Verband Deutscher Vermessungsingenieure e.V.(VDV)
    Wasastraße 50
    D-01445 Radebeul
    Tel.: +49(0)351-83658071
    Fax: +49(0)321-26425159
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dr. Joachim Rix
    InGeoForum
    Informations- und Kooperationsforum für Geodaten des ZGDV e.V.
    Fraunhoferstraße 5
    D-64283 Darmstadt
    Tel.: +49(0)6151-155221
    Fax: +49(0)6151-155444
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dr. rer. nat. Wolfgang Steinborn
    European Space Imaging GmbH
    Arnulfstraße 199
    D-80634 München
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Dipl.-Ing. Udo Stichling
    Vermessungsbüro Stichling, Vermessung & Geodaten
    Hügelstraße 15
    D-42277 Wuppertal
    Tel.: +49(0)202-263690
    Fax: +49(0)202-2636950
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Marek Tinz
    Airbus DS Geo GmbH
    Claude-Dornier-Straße
    D-88090 Immenstaad
    Tel.: +49(0)7545-84691
    Fax: +49(0)7545-81337
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Ass. d. Markscheidefachs Carsten Wedekind
    Deutscher Markscheider-Verein e.V. (DMV)
    c/o
    Wismut GmbH, NL Königstein
    Postfach 10 02 65
    D-01782 Pirna
    Tel.: +49(0)35021-52161
    Fax: +49(0)35021-52500
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Herr Prof. Dr. Andreas Wytzisk (Leiter)
    Verband Deutscher Vermessungsingenieure e.V.(VDV)
    c/o
    Hochschule Bochum
    Fachbereich Geodäsie
    Lennershofstr. 140
    D-44801 Bochum
    Tel.: +49(0)234-3210545
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     


    Kommission Europa