• Freischaltung der Open Data - Umfrage auf dem Messestand des DDGI e.V. (Halle 12.0, Stand 12.0E.112)

  • Sie finden den DDGI in der Halle 12.0, Stand 12.0E.112. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

     

  • Zwischen Goldgräberstimmung und starker Skepsis oder Ablehnung schwanken die Meinungen zum Thema Open Data. Immer mehr Daten werden öffentlich zugänglich gemacht. Doch wie sieht es mit der Nutzung der Daten wirklich aus?

    Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) hat Open Data stets im Fokus und veröffentlichte hierzu schon im Jahr 2013 ein eigenes Positionspapier. Um sich nun ein aktuelles Bild zu verschaffen initiiert der DDGI eine neue Online-Umfrage, die auf der INTERGEO 2018 in Frankfurt freigeschaltet wird.

  • Auf Grund des bis zuletzt stetig ansteigenden Eingangs von Antworten, haben sich die Organisatoren entschieden die Frist bis Mitte Dezember zu verlängern.

    Bis zum 18. Dezember 2018 steht die Umfrage noch allen Interessierten offen:

    Zur
    OpenData Umfrage 2018

    Der DDGI bittet alle Leser an der Umfrageteilzunehmen und den Link an allen Interessierten und Betroffenen weiterzuleiten. Herzlichen Dank.

    Alle Angaben und Daten werden vertraulich behandelt, anonymisiert weiterverarbeitet und nur im Rahmen der Umfrage verwendet. Nach der abschließenden Auswertung werden alle Kontaktdaten gelöscht. Weitergehende Informationen zum Thema Datenschutz im DDGI finden Sie unter https://www.ddgi.de/datenschutz.