Kommende Termine

Termine unter 'Allgemein'
Montag, Mai 20, 2019

allgemeine Veranstaltungen

Termin Name

Datum

Behördenspiegel: Seminar - Vergaberecht für Auftragnehmer und Bieter

Termin: 19. September 2017Ort: Berlin Die Bewerbung um öffentliche Aufträge stellt für die Bieterseite vielfach eine besondere Herausforderung dar. Die Unkenntnis der zu beachtenden formalen Anforderungen an die Angebote führt vielfach dazu, dass wirtschaftlich aussichtsreiche Offerten nicht zur Beauftragung vorgesehen werden können. Die kleinen, aber mitunter relevanten Unterschiede zwischen der VOB/A und der VOL/A tragen in diesem Rahmen nicht dazu bei, die Angebotserstellung für die Bieterseite zu erleichtern. ... Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Dienstag, September 19, 2017 12:00 - 13:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

FIT FOR PROFIT 2017

... Wir laden Sie herzlich ein zu FIT FOR PROFIT, dem umfassenden und beliebten Branchentreff rund um Geomanagement und Logistik. Dieses Mal in der Print Media Academy - Heidelberg, direkt am Heidelberger Hauptbahnhof. Geomanagement Conference – das Expertenforum zum Thema Geomanagement: hochkarätige Branchenexperten berichten aus der Praxis. Logistics Conference – der Kongress für Entscheider und Spezialisten aus der Transportlogistik-Branche mit aktuellen Trends und Best Practice-Beispielen. Software Café zum Üben, Testen und besser werden. Spezialisten stehen für den direkten Austausch mit Ihnen und zur Online-Präsentation bereit. Ausstellerforum für Networking und vielfältige Lösungen zum "Anfassen" Abendveranstaltung auf Heidelbergs neuem Traumschiff: mit dem Luxusliner "Königin Silvia" nach Neckarsteinach NEU: Erstmalig in Kombination mit den DDS Data Days Weitere Informationen finden Sie hier.
Mittwoch, September 20, 2017 12:00 - Donnerstag, September 21, 2017 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Copernicus Marine Week

Copernicus Marine Week - 25-29. September in Brüssel COPERNICUS is the EU Earth Observation and Monitoring Programme. It aims to achieve an autonomous and operational Earth observation capacity (space and in-situ observation infrastructure) and to operate six different services: marine, atmosphere, land and climate change monitoring, together with support for emergency and security services. Entrusted to Mercator Ocean, the EU Copernicus Marine Service (CMEMS) provides a full open and free access to regular and systematic reference information on the physical state and on marine ecosystems for the global ocean and the European regional seas (temperature, currents, salinity, sea surface height, sea ice, marine optics, nutrients, etc.). Mercator Ocean has decided to carry out an open mid-term review during a dedicated event: The Copernicus Marine Week. The Marine Week is an open forum meant for stakeholders, contributors and for beneficiaries of the EU Marine Service and beyond. It is therefore open to a large panel of institutions, agencies, regional stakeholders, entrepreneurs, service providers and scientists. The purpose of the week is to present and openly release CMEMS major achievements as regards economy, societal challenges, science and EU leadership worldwide and is also meant to propose CMEMS future prospects to the benefits of Member States, Regions, and of the Society in general. One week, Five days to cover CMEMS achievements and to open dialogue with major Global Blue Growth forces. Learn, Meet, Exchange, and Share, Get trained, Join up to the Copernicus Marine Week! Please note that the registration deadline is 31/08/2017. Weitere Informationen finden Sie hier.
Montag, September 25, 2017 9:00 - Freitag, September 29, 2017 11:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geoinformationsrecht: Querschnittsmaterie in der öffentlichen Verwaltung

Das Praxisseminar vermittelt einen Überblick über wichtige rechtliche Aspekte beim Umgang mit geographischen Informationen. Die Besonderheiten in diesem Bereich ergeben sich nicht zuletzt aus den speziellen Eigenschaften von Informationen im Allgemeinen und deren Raumbezug im Besonderen.... Weitere Informationen finden Sie hier.Kontakt:Ilona PlatoBehörden SpiegelVeranstaltungsmanagementTel.: +49-228-97097-84Fax: +49-228-97097-78E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloakf3185191f0326703863d4a164fbd79eb').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addyf3185191f0326703863d4a164fbd79eb = 'ilona.plato' + '@'; addyf3185191f0326703863d4a164fbd79eb = addyf3185191f0326703863d4a164fbd79eb + 'behoerdenspiegel' + '.' + 'de'; var addy_textf3185191f0326703863d4a164fbd79eb = 'ilona.plato' + '@' + 'behoerdenspiegel' + '.' + 'de';document.getElementById('cloakf3185191f0326703863d4a164fbd79eb').innerHTML += ''+addy_textf3185191f0326703863d4a164fbd79eb+'';
Mittwoch, September 27, 2017 9:30 - 17:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Beschaffung von Geodaten, Geoinformationssystemen und Geoinformationsdiensten

Geodaten, Geoinformationssysteme (GIS) und Geoinformationsdienste haben einen wachsenden Stellenwert für staatliche Einrichtungen, insbesondere auch Gemeinden. Mit der Beschaffung von Geodaten, GIS und Geoinformationsdiensten betreten diese gleichwohl in aller Regel Neuland sowohl in technischer als auch in rechtlicher Hinsicht.... Weitere Informationen finden Sie hier. Kontakt: Ilona PlatoBehörden SpiegelVeranstaltungsmanagementTel.: +49-228-97097-84Fax: +49-228-97097-78E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf = 'ilona.plato' + '@'; addy33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf = addy33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf + 'behoerdenspiegel' + '.' + 'de'; var addy_text33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf = 'ilona.plato' + '@' + 'behoerdenspiegel' + '.' + 'de';document.getElementById('cloak33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf').innerHTML += ''+addy_text33ae0d91cb346ee9477756234727e1bf+'';  
Donnerstag, September 28, 2017 9:30 - 17:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

15. Seminar GIS & Internet - Geoinformation im Kontext neuer Technologien

Nach dem großen Erfolg der vorangegangenen 14 Seminare setzen wir die Reihe mit aktuellen Schwerpunkten fort. Ende der 1990er Jahre adressierten wir vorwiegend relevante Themen für die Nutzung von GIS im Internet. Das Seminar richtet sich besonders an Entscheider, Unternehmensplaner und Projektleiter aus Kommunen und Behörden sowie aus Energie-, Telekommunikations-, Verkehrs- und Logistikunternehmen. Es eignet sich aber auch zur praxisorientierten Fortbildung für GIS-Interessierte aus Wirtschaft, Verwaltung und Hochschulen. Die Schwerpunkte des Seminars Aktuelle Entwicklungen:Neue Service-Architekturen, Cloud, Internet der Dinge, neue Datenbanken (Hadoop, NoSQL, In-Memory) Wie IT-Sicherheit herstellen bei service-orientier­ten GIS-Anwendungen? Digitalisierung in Unternehmen und Behörden:Welche Erfahrungen gibt es mit Prozessgestaltung,Qualitätsmanagement, Wirtschaftlichkeit? Machine-Learning in der Geoinformation:Vom Bildverstehen bis zum autonomen Fahren. Welche Bedeutung hat dies für die Geoinformation? Vermessung zu reduzierten Kosten mit Sentinels, Nanosatelliten, Unmanned Aerial Systems (UAV)? Open Data oder INSPIRE – Gretchenfrage für Kommunen und Energieversorger? Theorie und Praxis: Wie wird heute GIS im Unter­nehmen tatsächlich genutzt? Kataster, Gebäudemanagement, Infrastruktur und die dritte Dimension Erfahrungsberichte innovativer Anwender, Präsentation von hilfreichen Werkzeugen führender Hersteller, Erfahrungsaustausch mit Kollegen Weitere Informationen finden Sie hier.
Dienstag, Oktober 24, 2017 8:00 - Mittwoch, Oktober 25, 2017 8:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Research & Results 2017 ‒ The market research Show

Führende internationale Messe für Martforschung ... Mit 3.200 Teilnehmern, 190 Ausstellern und 90 Workshops ist die Research & Results die weltweit größte Messe für Marktforschung. Hier präsentieren sich die wichtigsten Full Service-Institute, Feld- und IT-Dienstleister sowie Spezialanbieter. ... Weitere Informationen finden Sie hier.
Mittwoch, Oktober 25, 2017 9:00 - Donnerstag, Oktober 26, 2017 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Raum Zeit Risiko 2017 - Interdisziplinäre Tagung

veranstaltet von der Kommission "Risiken, Katastrophen, Sicherheit" der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München und in Kooperation mit CODATA-Germany Deutsches Nationalkomitee für das ICSU Committee on Data for Science and Technology. Diese interdisziplinäre Tagung befasst sich mit den Fragen des raumbezogenen Informationsmanagements in dynamischen Situationen des Krisenmanagements in allen Phasen (von der Alarmierung und Ersthilfe bis hin zu den Aspekten der Katastrophenvorsorge, der Schadensvermeidung bzw. der Risikominderung) von natürlichen und technischen Gefahrenlagen. ... Weitere Informationen finden Sie hier.
Donnerstag, Oktober 26, 2017 10:00 - 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

EUROPEAN SPACE WEEK

SAVE THE DATE for Tallinn, Estonia from 3 to 9 November 2017 The Space Week will foster interactions between the space and digital community and will provide visibility to the rapidly changing space sector, its applications and the European Union’s Space Programmes Copernicus and Galileo. The central aim is to bring together the most important space stakeholders, companies, partners and visionaries in Europe pushing the topic of space in Europe and beyond. The Presidency of the Council of the European Union is held by Estonia for the first time, hosting meetings, working groups and events across Estonia.Tallinn, Estonia’s capital, will be turned into the capital of Space for an entire week this November, the “European Space Week” 2017. ... Die vollständige Mitteilung zur Space Week finden Sie hier. Link zur Veranstaltungsseite.  
Freitag, November 03, 2017 17:30 - Donnerstag, November 09, 2017 16:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

8. NWSIB-Tage 2017 in Gelsenkirchen

In diesem Jahr veranstaltet der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen die NWSIB-Tage zum achten Mal. An zwei Kongresstagen geben Experten Einblick in aktuelle Entwicklungen und praxiserprobte Anwendungen rund um die NWSIB. Besonders für Interessenten aus Verwaltung, Wirtschaft und Forschung, die sich mit Straßen- und Verkehrsmanagement befassen, bieten die NWSIB-Tage 2017 eine einzigartige Austausch- und Informationsplattform. Weitere Informationen finden Sie hier. Der Programmflyer als PDF.
Mittwoch, November 15, 2017 10:00 - Donnerstag, November 16, 2017 10:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Vortragssession des DDGI

Am Mittwoch, den 22. November 2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr findet ein Vortragssession des DDGI statt. Hier das Programm: Rosys – Das Rohstoffinformationssystem der DERANN, Deutsche Rohstoffagentur (DERA)mit anschließender Diskussion Nutzung von Geoinformationen und Copernicus beim EIT RawMaterials,Dr. Roland Gauß, EIT RawMaterials GmbHmit anschließender Diskussion Veranstaltungsort: BGR-Dienstsitz, Wilhelmstraße 25-30 in Berlin-Spandau Die Vortragssession ist eine öffentliche Veranstaltung, zu denen Gäste herzlich eingeladen sind. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloakc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addyc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454 = 'geschaeftsstelle' + '@'; addyc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454 = addyc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454 + 'ddgi' + '.' + 'de'; var addy_textc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454 = 'geschaeftsstelle' + '@' + 'ddgi' + '.' + 'de';document.getElementById('cloakc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454').innerHTML += ''+addy_textc9d1706c75fa46f7996db1064ea1d454+''; wird gebeten.  
Mittwoch, November 22, 2017 17:00 - 18:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

DDGI-Vortragssession

Am Donnerstag, den 23. November von 10:00 bis 12:00 Uhr findet eine Vortragssession des DDGI statt: Der Geofortschrittsbericht der BundesregierungDipl.-Ing. Susanne Kleemann, Bundesministerium des Innern (BMI)mit anschließender Diskussion MONITOREN – MODELLIEREN – MANAGEN-Die Digitale Erde und neue Beobachtungssatelliten-Dr. Wolfgang Steinborn, European Space Imaging GmbHmit anschließender Diskussion Veranstaltungsort:BGR-Dienstbereich, Wilhelmstraße 25-30 in Berlin-Spandau Die Vortragssession ist eine öffentliche Veranstaltung, zu denen Gäste herzlich eingeladen sind. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloakdaab3a65a5766d497569833b824601fe').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addydaab3a65a5766d497569833b824601fe = 'geschaeftsstelle' + '@'; addydaab3a65a5766d497569833b824601fe = addydaab3a65a5766d497569833b824601fe + 'ddgi' + '.' + 'de'; var addy_textdaab3a65a5766d497569833b824601fe = 'geschaeftsstelle' + '@' + 'ddgi' + '.' + 'de';document.getElementById('cloakdaab3a65a5766d497569833b824601fe').innerHTML += ''+addy_textdaab3a65a5766d497569833b824601fe+''; wird gebeten.
Donnerstag, November 23, 2017 10:00 - 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Scientific Conference - SGEM Vienna GREEN 2017

The International Conference SGEM Vienna Green 2017 is an annual international event that has high IMPACT FACTOR and is well-known among the scientific world. It will be held in the biggest and most historically rich HOFBURG Imperial Palace, Vienna, Austria and for three days it will become an epicenter of global interacting between best scientists from more than 25 countries. Specialists from different states will speak at the venue the one and only common language - scientific. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Calls finden Sie hier.
Montag, November 27, 2017 12:00 - Donnerstag, November 30, 2017 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

InfraTech2018

Fachmesse für Straßen- und Tiefbau "...Die dritte Auflage der Fachmesse InfraTech die vom 10. bis 12. Januar 2018 in Messe Essen NRW stattfindet, beschäftigt sich mit der Infrastruktur in ihrem gesamten Umfang. Es geht sowohl um die Bereiche Tiefbau, Straßenbau, Wasserbau, Ver- und Entsorgung, öffentliche Raumgestaltung als auch um Verkehr & Mobilität. ..."
Mittwoch, Januar 10, 2018 9:00 - Freitag, Januar 12, 2018 9:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

III. Bückeburger RotorDrone Forum - „Revolution im Luftraum durch Drohnentechnologie“

das Hubschrauberzentrum e. V. lädt Sie ganz herzlich ein zum III. RotorDrone Forum am 18. und 19. Januar 2018. Das Thema „Revolution im Luftraum durch Drohnentechnologie“ verspricht interessante Informationen und angeregte Diskussionen. Die Referenten sind ausgewiesene Fachleute aus den Bereichen der strategisch en Entwicklung von UAS-Konzeptionen, der Planung von Air Traffic Management Systemen und Serviceleistungen, der Herstellung und Anwendung professioneller UAS, der Forschung und Entwicklung sowie der Entwicklung von Sicherheitskonzeptionen. .... Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.
Donnerstag, Januar 18, 2018 11:15 - Freitag, Januar 19, 2018 12:15
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geodätischen Kolloquium des Geodäsie der Hochschule Bochum, des DVW, des VDV und des DDGI,

Einladung zum Geodätischen Kolloquium Sehr geehrte Freunde und Förderer sowie Mitglieder des Fachbereichs Geodäsie der Hochschule Bochum, des DVW, des VDV und des DDGI, auch im Wintersemester 17/18 wollen wir Sie wieder zu einem geodätischen Kolloquium einladen. Vortragen wird dieses Mal Herr Ingo Hemken, Aerometrics GmbH&Co.KG zum Thema „Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von UAV (Drohnen) im Bereich geodätischer Projekte“. Der „Drohnenführerschein“ ist da! Es findet statt am Donnerstag, den 18. Januar 2018, von 16:30 bis 17:30 Uhr im Hörsaal H3 unserer Hochschule. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! FACHBEREICH GEODÄSIEDEPARTMENT OF GEODESYLennershofstraße 140, 44801 BochumPROF. DR.-ING. NORBERT KERSTINGZur Vorbereitung bitten wir um Ihre Anmeldung unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543 = 'dekanat.geodaesie' + '@'; addy12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543 = addy12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543 + 'hs-bochum' + '.' + 'de'; var addy_text12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543 = 'dekanat.geodaesie' + '@' + 'hs-bochum' + '.' + 'de';document.getElementById('cloak12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543').innerHTML += ''+addy_text12fcaf5a7a011747e945d1cd8e577543+''; (Tel.: 0234 / 32-10501)
Donnerstag, Januar 18, 2018 16:30 - 17:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

3rd BMVI Data-Run - Intelligente emissionsarme Mobilitätslösungen in Städten

das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) lädt Sie herzlich dazu ein, beim 3rd BMVI Data-Run zum Thema „Intelligente emissionsarme Mobilitätslösungen in Städten“ am 2. und 3. März 2018 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin dabei zu sein! Es möchte neue Impulse für die digitale Mobilität 4.0 setzen. Mobilität soll effizienter, vernetzter und sauberer werden. Hierfürwerden kreative Ideen von Programmierern, Gründern und Open-Data-Enthusiasten gesucht. Innerhalb von 24 Stunden gilt es, unter dem Motto „Unsere Daten. Deine Ideen.“ innovative technische Lösungen dafür zu entwickeln, wie die Mobilität in Städten intelligenter und emissionsärmer gestaltet werden kann. Für den Data-Run werden neben Daten aus dem Geschäftsbereich des BMVI vor allem kommunale Daten zur Verfügung gestellt (insbesondere aus Berlin und Bonn). Diese können im Rahmen des Hackathons natürlich mit weiteren Daten kombiniert und verknüpft werden. Einen ersten Überblick über die Daten des BMVI-Geschäftsbereichs sowie Daten Dritter erhalten Sie über das offene Datenportal mCLOUD unter www.mcloud.de Nähere Informationen zu den im Rahmen der Veranstaltung bereitgestellten Daten, zur Anmeldung und zum Ablauf des Hackathons finden Sie in Kürze unter: www.bmvi-data-run.de .
Freitag, März 02, 2018 8:00 - Samstag, März 03, 2018 8:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

PFGK - Jahrestagung 2018

PhotogrammetrieFernerkundungGeoinformatikKartographie Jahrestagung 2018 an der TUM MünchenEine Veranstalung von DGPF, RT GIS und DGfK. Weitere Informationen finden Sie unter www.pfgk18.tum.de
Mittwoch, März 07, 2018 12:00 - Freitag, März 09, 2018 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geography for all

The 2018 EUROGEO Annual Meeting and Conference will be organised in Cologne, Germany on 15-17 March 2018.
Donnerstag, März 15, 2018 9:00 - Samstag, März 17, 2018 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

FOSSGIS-Konferenz 2018 Bonn

weitere Informationen finden Sie auf der Konferenzseite
Mittwoch, März 21, 2018 9:00 - Samstag, März 24, 2018 9:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar