Kommende Termine

Termine unter 'Mitglieder Veranstaltungen'
Donnerstag, September 21, 2017

Termin Name

Datum

Bildungswerk VDV: Messen im Bauwesen

Messen im Bauwesen „Erhalt der Bauwerke unserer Verkehrs-Infrastruktur“

"Eine moderne, verfügbare und technisch sichere Verkehrsinfrastruktur ist ein zentraler wirtschaftlicher Standortfaktor in Deutschland. In allen Bereichen der Infrastruktur wird modernes Alterungsmanagement, begleitet von geeigneten Verfahren der Schadensentdeckung, -lokalisierung und -verfolgung, z.B. durch zuverlässige Verfahren der zerstörungsfreien Prüfung und intelligente Methoden zur ganzheitlichen Strukturbewertung, eingesetzt...."

 

Dienstag, November 08, 2016 9:00 - 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geodätischen Kolloquium: "GNSS: GPS & Co – Merkmale und aktueller Status der Systeme"

Termin: Donnerstag, den 24. November 2016, ab 16:30 Uhr
Ort: Hörsaal H3 der Hochschule Bochum

Der Fachbereich Geodäsie der Hochschule Bochum lädt zum geodätischen Kolloquium zum Thema
"GNSS: GPS & Co – Merkmale und aktueller Status der Systeme"

Unterstützt wird die Veranstaltung durch den DVW e.V. - Lanndesverband NRW, den VDV und den DDGI.

Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel.: 0234 / 32-10501)

Donnerstag, November 24, 2016 16:30 - 20:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Terrestrisches Laserscanning – TLS 2016

154. DVW-Seminar: Terrestrisches Laserscanning (TLS) 2016

Der Arbeitskreis 4 "Ingenieurgeodäsie" und der Arbeitskreis 3 "Messmethoden und Systeme" des DVW e.V. – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement veranstalten am 28./29.11.2016 im Hotel Esperanto, Esperantoplatz in 36037 Fulda das 154. DVW-Seminar "Terrestrisches Laserscanning (TLS) 2016"

Weitere Informationen folgen.

Montag, November 28, 2016 9:00 - Dienstag, November 29, 2016 9:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

DVW-Seminar: Flurbereinigung – Schneller, einfacher, billiger!

Der Arbeitskreis 5 "Landmanagement" des DVW e.V. – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement und der DVW Niedersachsen/Bremen
veranstalten am 12.12.2016 im das 155. DVW-Seminar "Flurbereinigung – Schneller, einfacher, billiger!"

Stichworte:
* Verfahrensbeschleunigungen
* Kosteneinsparungen
* Ein Blick in die Zukunft

Leitung:
* Dipl.-Ing. Martin Schumann,Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier
* Dipl.-Ing. Thomas Weber, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

Montag, Dezember 12, 2016
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Wasserpraxis zwischen Rahmen und Richtlinien

unter dem Motto „Wasserpraxis zwischen Rahmen und Richtlinien“ lädt das Vernetzungs- und Transfervorhaben ReWaMnet im Namen des BMBF interessierte Vertreter aus Wasserwirtschaft, Politik, Verwaltung und Forschung zur ReWaM-Statuskonferenz ein.

Bei der zweitägigen Konferenz wird es neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen einen Markplatz mit Ständen der 15 Projekte geben. Wissenschaft und Praxis haben bei einer Abendveranstaltung die Möglichkeit, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Voraussichtlicher Programmbeginn am 25.01.2017 um 10.00 Uhr, Registrierung ab 9.00 Uhr.
Geplantes Veranstaltungsende am 26.01.2017 um 14.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie auf der ReWaM-Homepage. Anmeldungen sind bis zum 11. Januar 2017 hier online möglich:

https://bmbf.nawam-rewam.de/veranstaltungen/rewam-statuskonferenz/

Mittwoch, Januar 25, 2017 10:00 - Donnerstag, Januar 26, 2017 14:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geoinformation in der Cloud

Die gelungene Seminarreihe „Geoinformation in der Cloud“ des InGeoForum mit den Netzwerkpartnern Esri, Hexagon, con terra, Oracle, Microsoft, HERE und Fujitsu findet ihre nächste Fortsetzung Anfang 2017

Geoinformation in der Cloud
Cloud-Technologie und Geoinformation im erfolgreichen Verbund
09. Februar 2017
Stadtmessungsamt Stuttgart

Neben einer Podiumsdiskussion mit Experten werden in zwei parallelen Themenblöcken Einsatz und Nutzung in bereits bestehenden Fachanwendungen von erfahrenen Fachverantwortlichen aus Kommunen und Landesverwaltung vorgestellt und im Dialog erörtert.

Mittwoch, Februar 08, 2017 10:00 - Donnerstag, Februar 09, 2017 16:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

DVW- Seminar - Unmanned Aerial Vehicles 2017 (UAV 2017)

Unmanned Aerial Vehicles 2017 (UAV 2017)
- Grundlagen
- Kalibrierung und Auswertung
- Erfahrungen aus der Praxis
- Innovationen und Zukunft

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des DVW

Donnerstag, Februar 09, 2017 10:00 - Freitag, Februar 10, 2017 10:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

DVW-Seminar: GNSS 2017 – Kompetenz für die Zukunft

GNSS 2017 – Kompetenz für die Zukunft
– Status und Grundlagen
– Auswertetechnik und Dienste
– Precise Point Positioning
– Stationsspezifische Einflussfaktoren
– Einblicke in Praxis, Wissenschaft und Zukunftstrends

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des DVW

Dienstag, Februar 21, 2017 10:00 - Mittwoch, Februar 22, 2017 10:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

VDV-Bildungswerk: „Gleisbau 2017“

Mit der Geodäsie als Dienstleister für raumbezogene geometrische Informationen zur Planung, Baudurchführung und Bestandsdokumentation dient dieses jährlich stattfindende Seminar der Vermittlung neuer Erkenntnisse und dem interdisziplinären Erfahrungsaustausch.

Freitag, März 03, 2017 9:30 - Samstag, März 04, 2017 14:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Copernicus@work - Nationales Forum für Fernerkundung und Copernicus 2017

...Mit dem diesjährigen Titel „Copernicus@work“ wird zum Ausdruck gebracht, dass Copernicus jetzt arbeitsfähig ist und unseren Arbeitsalltag nachhaltig beeinflussen wird. Durch Copernicus wird eine wertvolle digitale Informationsbasis für eine effiziente öffentliche Verwaltung, innovative privatwirtschaftliche Dienstleistungen und für die Wissenschaft geschaffen. ...

Weitere Informationen siehe auf der Veranstaltungsseite

Das Programm finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2017

In Kooperation mit dem Deutschen Markscheider-Verein e.V. (DMV), der Technischen Hochschule Georg Agricola, Bochum (THGA) (Forschungszentrum Nachbergbau FZN) hat der DDGI den Vortragsbereich "Copernicus for Mining" organisiert.

Informationen zu diesem Programmabschnitt finden Sie hier.

2017 03 14 Poster Copernicus for Mining web

Dienstag, März 14, 2017 12:00 - Donnerstag, März 16, 2017 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

map.apps Days 2017

Save the Date

"...Die map.apps Days bieten ein Forum für den persönlichen Austausch zwischen map.apps-Anwendern, Entwicklern, Partnern und Hersteller. ..."

Mittwoch, März 22, 2017 10:00 - 11:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

VDV-Bildungswerk: 27. Jahresseminar “B A U A B R E C H N U N G“

Auf diesem traditionellen Zwei-Tages-Seminar werden praktische Fälle und Problemstellungen der Bauleistungs-Abrechnung von Hoch-, Tief- und Straßenbaumaßnahmen sowohl aus der Sicht des Aufstellers beim Auftragnehmer als auch aus der Sicht des Prüfers behandelt. Es referieren Fachleute aus Unternehmen, Ingenieurbüros und der Verwaltung. Außerdem sind ausführliche Diskussionen und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern vorgesehen.

Donnerstag, März 23, 2017 9:45 - Freitag, März 24, 2017 16:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

DVW-Seminar: Bodenrichtwerte 2017

Das Baugesetzbuch und die Bodenrichtwertlinie haben den Gutachterausschüssen neue und ergänzende Vorgaben für die Festsetzung von Bodenrichtwerten gemacht. Vor dem Hintergrund des nächsten Termins zur Ermittlung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2016 sollen in der Tagung Grundlagen, Empfehlungen und Handlungshinweise zu einer weitestgehend einheitlichen Ermittlung der Bodenrichtwerte vermittelt werden. Auch schwierige Aufgaben, wie die Ermittlung von Bodenrichtwerten in kaufpreisarmen Lagen, werden in diesem Seminar behandelt.....

Mittwoch, März 29, 2017 9:00 - 16:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

DVW-Seminar: Flurbereinigung – Schneller, einfacher, billiger!

Der DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement" veranstaltet das 159. DVW-Seminar zum Thema "Flurbereinigung - Schneller, einfacher, billiger!".

Weitere Informationen finden Sie auf der Seminarseite des DVW.

Montag, April 03, 2017 9:30 - 17:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Kick Off - ESNC and the Copernicus Masters

It's almost that time of the year again! Go ahead and register for our joint international kick-off event of the ESNC and the Copernicus Masters on 5 April 2017 in Brussels. Did you know that the European Committee of the Regions (CoR) will be the dedicated patron of the ESNC 2017? Read the full story on the CoR patronage, check out exciting news from our satellite navigation innovation network and meet like-minded people at exciting events. Do you want to become an official partner of the ESNC? Do not miss this opportunity and find out more here!
We are happy to see you at our kick-off event!

Your ESNC team

Mittwoch, April 05, 2017 17:00 - 21:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

VDV-Bildungswerk: „Mit der ZEIT gehen - die 4. Dimension“

Die Größe ZEIT ist in heutigen Messverfahren von besonderer Bedeutung. Nicht nur in der Weise, dass sie das Maß für die Erfassung und Modellierung zeitlicher Veränderungen ist. Auch der ZEITstempel als diskrete Information zur Messwerterhebung insbesondere bei Multisensoren und bewegten Objekten stellt eine zentrale Kenngröße dar....

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Donnerstag, April 06, 2017 10:00 - Freitag, April 07, 2017 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Der neue Business Atlas

Das infas360-Team lädt Sie sehr herzlich zur kostenfreien Teilnahme an der Live-Einführung des neuen business atlas mit Get Together am Donnerstag, den 27. April 2017 von 15 bis 17.30 Uhr in Bonn ein.

Der business atlas ist die neue cloudbasierte Gemarketing-Plattform aus der Kooperation von alta4 und infas 360 – umfassend, schnell, leicht verständlich, individualisierbar, preiswert, unverzichtbar:

• Objektive Bewertung von Standorten, Einzugs- und Marktgebieten
• Transparente Analyse von Standort-/Vertriebsleistungen
• Intelligente Zuordnung von Kunden/Märkten zu Vertriebseinheiten
• Zuverlässige Berechnung von Potenzialen
• Optimierung von Vertriebsrouten
• u.v.m.

Die Einladung als PDF.

 

Donnerstag, April 27, 2017 15:00 - 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Global Navigation meets Geoinformation 2017

Fachkonferenz und hessische Auftaktveranstaltung der European Satellite Navigation Competition (ESNC) 2017

... das Centrum für Satellitennavigation Hessen (cesah), die Europäische Raumfahrtorganisation ESA, das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) und Hessen-IT/ Digitales Hessen laden Sie am 28. April 2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr herzlich zur Konferenz „Global Navigation meets Geoinformation“ ans Europäische Satellitenkontrollzentrum ESOC nach Darmstadt ein. Das Motto in diesem Jahr lautet "Satellitennavigation und Erdbeobachtung in einer digitalisierten Welt"...

Freitag, April 28, 2017 10:00 - 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Kolloquium „Geodätische Beiträge zum Systemverständnis für Bundeswasserstraßen und sonstige Gewässer“

Die Bundeswasserstraßen stellen eine substanzielle Komponente der deutschen Verkehrsinfrastruktur dar. Hier steht aus geodätischer Sicht häufig die Verkehrssicherung zur Gewährleistung von Sicherheit und Leichtigkeit der Schifffahrt im Vordergrund.

Mittwoch, Mai 10, 2017 13:00 - Donnerstag, Mai 11, 2017 12:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Innovationsdialog - CopServ - Europas Blick auf die Welt

Europas Blick auf die Welt
DIALOG SCHAFFT ZUKUNFT – FORTSCHRITT DURCH INNOVATION

Das ZIM-Kooperationsnetzwerk CopServ, in dem der DDGI Mitglied ist, lädt Vertreter/innen der Anwenderbranchen für Fernerkundungs- und Copernicus-Technologien zum Innovationsdialog
nach Bonn ein. Ziel ist es, Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft aus dem Netzwerk heraus zu identifizieren. Es sollen dabei Lösungen für Bedürfnisse aus der Wirtschaft im Forschungs- und Entwicklungsumfeld für marktfähige Produkte ermittelt werden.

Der Innovationsdialog richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie an Entwicklungsingenieure
aus den folgenden Branchen und Technologiebereichen:
- Energiewirtschaft
- Bergbau und Nachbergbau
- Landwirtschaft
- Wasserwirtschaft
- Forstwirtschaft
- Big Data
- Cloud Computing
- Digitalisierung
- Sensoren und Sensordatennetze
- Internet der Dinge
- Crowdsourcing

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier (PDF).

Kontakt:
ZENIT GmbH
Bismarckstraße 28
45470 Mülheim an der Ruhr
Tel. 0208 / 3000475
www.copserv.net

Freitag, Juni 30, 2017 9:00 - 15:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar