Kommende Termine

Termine unter 'Veranstaltungen'
Sonntag, November 17, 2019

Termin Name

Datum

Ordentliche Mitgliederversammlung des DDGI

Ordentliche Mitgliederversammlung des DDGI
Mittwoch, Dezember 05, 2018 12:00 - 16:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

16. Sächsisches GIS-Forum 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, der GDI Sachsen e.V. lädt die interessierte GIS-Community auch für 2019 wieder zum Sächsischen GIS-Forum ein. Das 16. Sächsische GIS-Forum findet am 30. Januar 2019 statt. Als Tagungsort haben wir hierfür das Rathaus der Stadt Dresden (Goldene Pforte), Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden, gewählt.Die Vorträge werden sich mit der Themenstellung „Vernetzung von Geobasis-, Geofach- und Fernerkundungsdaten - Ressource der Digitalisierung“ befassen. Derzeit befinden wir uns in der Finalisierung der konkreten Vorträge, welche wir Ihnen demnächst auf unserer Internetpräsentation (www.gdi-sachsen.de ) zur Verfügung stellen werden. Als Key Note Speaker für das 16. Sächsische GIS-Forum konnten wir Herrn Dr. Hannes Taubenböck (DLR) gewinnen.Er wird zum Thema "Distanz schafft Klarheit - Ein kritischer fernerkundlicher Blick auf die Urbanisierung unseres Planeten" referieren und seine Expertise zur stadtgeographischen Forschung per Fernerkundung präsentieren. Im Fokus des Vortrages werden der hochdynamische Prozess der Urbanisierung sowie Big Earth Data stehen. Die Anmeldung zum 16. GIS-Forum ermöglicht Ihnen die Teilnahme an technischen Workshops, die bereits am 29. Januar 2019 in den Räumlichkeiten der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden), Mensa Reichenbachstraße, Fakultät Geoinformation stattfinden. Die folgenden Workshops sind geplant und werden von der HTW Dresden und dem Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) vorbereitet: Workshop 1: „Geoportal Sachsenatlas - Schnittstelle zu E-Government und INSPIRE“ (GeoSN) Workshop 2: „PostgreSQL und PostGIS als Geodatenbank“ (HTW) Workshop 3: „Mein erstes Python-PlugIN“ (HTW) Die Anmeldung zu den Workshops wird mit der Freischaltung zur Veranstaltungsteilnahme auf www.gdi-sachsen.de ab Dezember 2018 möglich sein.Bitte merken Sie sich die beiden Termine vor.Wir würden uns freuen, Sie als Besucher begrüßen zu dürfen.
Mittwoch, Januar 30, 2019 9:00 - 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

INTERGEO 2018

Sie finden den DDGI in der Halle 12.0, Stand 12.0E.112. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.  
Dienstag, Oktober 16, 2018 9:00 - Donnerstag, Oktober 18, 2018 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

IoT Solutions World Congress, 16.-18 Oktober 2018, Barcelona

der IoT Solutions World Congress in Barcelona ist der größte europäische Event für das Industrielle Internet der Dinge und die zentrale Plattform für den internationalen Austausch zwischen Anwendern, etablierten Technologieanbietern sowie Startups und Forschungseinrichtungen. Dieses Jahr können sich die 15.000 erwarteten Besucher auf eine Kooperationsbörse, über 300 Aussteller, Themenrouten mit Praxisdarstellungen aus sieben Industriefeldern, IoT-Kongress und Awards sowie Fachforen für Künstliche Intelligenz und für Blockchain freuen. Das Enterprise Europe Network der EU-Kommission organisiert an den ersten beiden Kongresstagen (16.-17. Oktober 2018) eine Kooperationsbörse für die zielgerichtete Suche nach kommerziellen Partnern, Technologiepartnerschaften sowie Partnern für gemeinsame Forschung & Entwicklung. 
Dienstag, Oktober 16, 2018 9:00 - Donnerstag, Oktober 18, 2018 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geoinformation für die digitale Zukunft - Wie lassen sich hochaktuelle Geoinformationen sicher erzeugen und sicher nutzen?

Vortragssession des DDGI auf dem INTERGEO-Messestand des DDGI e.V. (Halle 12.0, Stand 12.0E.112): Bürgerbeteiligung in der FlurbereinigungMichael Müller, AED-SICAD GmbH COPERNICUS in Luftbildqualität - „Contributing Missions“ helfen bei der StadtplanungTobias Leichtle, SLU, für European Space Imaging GmbH Urbane Sicherheit und Bürgerinformation mit hochaktuellen Geoinformationen unterstützenDr. Bodo Bernsdorf, EFTAS Fernerkundung Technologietransfer GmbH  
Mittwoch, Oktober 17, 2018 14:00 - 15:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Freischaltung der Open Data- Online-Umfrage des DDGI

Freischaltung der Open Data - Umfrage auf dem Messestand des DDGI e.V. (Halle 12.0, Stand 12.0E.112)
Mittwoch, Oktober 17, 2018 15:00 - 16:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

N I A M - News-Infographics-Analytics-Maps - Initiative

5. Internationale Tagung - Werkstattgespräche für Infografiker, Kartographen, Journalisten und Webdesigner Infografiker, Redakteure, Journalisten, Kartographen, Geoinformatiker und Webdesigner diskutieren Praxis, Chancen und Trends raumbezogener Analysen und Visualisierungen in der Infografik. Veranstalter/Partner:DGfK Sektion Berlin-Brandenburg, DGfK Sektion Hamburg - Schleswig-HolsteinSociety for News Design D-A-CH, Staatsbibliothek zu Berlin
Donnerstag, Januar 17, 2019 12:30 - 16:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

GeoTHERM 2019

GeoTHERM - expo & congres, die am 14. + 15. Februar 2019 bei der Messe Offenburg stattfindet, laufen bereits in vollen Zügen. Auch zur nächsten Auflage der Veranstaltung konnte durch die tatkräftige Unterstützung des Partnerverbunds wieder ein hochkarätiges Kongressprogramm mit neusten Erfahrungsberichten zusammengestellt werden. Zwei parallel laufende Kongresse zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie bieten Ihnen ein umfassendes Programm, welches Sie individuell kombinieren können. Die Kongressteilnahme wird als Fortbildung nach W120 -2 anerkannt. Sie können von diesem Angebot ohne zusätzliche Kosten profitieren. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung und weitere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc = 'geotherm' + '@'; addy1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc = addy1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc + 'messe-offenburg' + '.' + 'de'; var addy_text1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc = 'geotherm@messe-offenburg.de.';document.getElementById('cloak1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc').innerHTML += ''+addy_text1a065d1ba95ba36be5555e50735156cc+'';  
Donnerstag, Februar 14, 2019 10:10 - Freitag, Februar 15, 2019 15:45
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

18. Internationales 3D-Forum Lindau,

18. Internationales 3D-Forum Lindau, 7.- 8. Mai 2019 Kongresszentrum Inselhalle Lindau (Bodensee) Schwerpunktthemen:- 3D-Stadtmodelle in Architektur und Stadtplanung- BIM in Hochbau- und Infrastrukturprojekten, Anwendungen- UAVs/Drohnen und Mobile Mapping: schnelle und effiziente Verfahren zur Generierung von 3D-Gebäude-/Stadtmodellen- Digitalisierung, E-Government und Geospatial Data  
Dienstag, Mai 07, 2019 9:00 - Mittwoch, Mai 08, 2019 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

AISS2019 - Autonomous Inland and Short Sea Shipping Conference

Weitere Informationen unter https://www.aiss2019.com/  
Freitag, Mai 17, 2019 8:30 - 16:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Copernicus - Eyes on Earth’ Roadshow

An EASME and DG GROW initiative, the Copernicus ‘Eyes on Earth’ Roadshow will foster the development of applications with space data and other geo-information systems; develop the technical and scientific skills needed to work in the space data sector; and encourage citizens’ interest in earth observation activities. This will be done through a series of five highly interactive events in five different EU Member States from June 2019 to March 2020. ...
Mittwoch, Juni 12, 2019 9:00 - Donnerstag, Juni 13, 2019 16:15
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Tag der Immobilienwirtschaft

Weitere Informationen unter https://www.zia-immobilien.de/termine
Donnerstag, Juni 27, 2019
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geospatial Sensing Conference 2019

The conference continues the series of Geospatial Sensor Webs workshops and conferences that began in 2013. This year’s focus ‘From Sensing to Understanding our World’ includes topics on sensor data interpretation, analysis and visualization, tools and infrastructures for sharing sensor data, and novel sensor platforms. Join us to learn about, exchange ideas on and discuss new developments, emerging technologies, as well as ongoing research activities in the field of geospatial sensing. After the conference, we plan to invite selected authors to submit an extended abstract for publication in a special issue of the International Journal of Spatial Data Infrastructures Research. Conference Topics: - Sensors in the cloud- Sensor data sharing and integration- Event-driven architectures- Real-time sensing applications- Data mining- Sensor data analytics- Visualization- Big geospatial data- Semantics of sensors and observations- Novel sensor platforms- Sensor data on the Web- Sensor data quality- Citizen science- Smart cities- Wearable technology- Sensor data in spatial data infrastructures- Standards Program Committee: Lars Bernard – Technische Universität Dresden (TUD)Lorenzo Bigagli – Consiglio Nazionale della Ricerche (CNR)Arne Bröring – SiemensRolf de By – University of Twente (ITC)Edzer Pebesma – Institute for Geoinformatics, Münster University (WWU)Mike Gould – Universitat Jaume I/EsriBenedikt Gräler – 52°NorthClaus Hüttermann – con terraKrysztof Janowicz – University of Santa BarbaraSimon Jirka – 52°NorthEva Klien – Fraunhofer IGDAlexandra Kokkinaki – British Oceanographic Data Centre (BODC)Thomas Kolbe – Technical University of Munich (TUM)Alexander Kotsev – Joint Research Center (JRC)Joan Masó – Ecological and Forestry Applications Research Centre (CREAF)Dietmar Mothes – Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)Silvano Pecora – Regional Agency for Prevention, Environment and Energy of Emilia-Romagna (Arpae)Albert Remke – 52°NorthSven Schade Joint Research Center (JRC)Ingo Simonis – Open Geospatial Consortium (OGC)Thomas Usländer – Fraunhofer IOSBDawn Wright – EsriAndreas Wytzisk – Bochum University of Applied Sciences Important Deadlines:- Abstract submissions: April 28, 2019- Notification of acceptance: May 31, 2019- Conference: September 2 – 4, 2019 More information is available at http://52north.org/conference
Montag, September 02, 2019 10:00 - Mittwoch, September 04, 2019 16:28
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

INTERGEO 2019

17. bis 19. September 2019 in Stuttgart.
Dienstag, September 17, 2019 9:00 - Donnerstag, September 19, 2019 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

8. GiN-EVU-Forum 2019

Das 8. GiN-EVU-Forum findet am Mittwoch 25. September 2019 im Zentrum für Aus- und Weiterbildung der EWE in Oldenburg statt. Ziel des EVU-Forums ist es, die verschiedenen Facetten von GIS im Einsatz bei Energieversorgern zu beleuchten. Das beliebte Forum wird gemeinsam vom GiN e.V., der BTC AG und der Jade Hochschule Oldenburg ausgerichtet. Die Themen 2019 sind: Inspektion von Leitungsnetzen mit UAVsLadeinfrastruktur für Elektromobilität3D-Geodaten der ÖGLN aus der landesweiten Laserscan-KampagneEnergetisches Nachbarschaftsquartier Oldenburg FliegerhorstAugmented Reality und mobile ProzesseData Science in Hochschulausbildung und für EVU Die Zielgruppen des Forums: Wasser- und AbwasserverbändeEnergieversorgungsunternehmenStadtwerkeSoftware-AnbieterVerwaltungenWissenschaftliche Einrichtungen
Mittwoch, September 25, 2019 9:30 - 16:15
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

GEC Geotechnik 2019

Am 23. + 24. Oktober 2019 findet die GEC Geotechnik - expo & congress zum siebten Mal bei der Messe Offenburg statt. Insbesondere mit der Kombination aus Kongress und Fachmesse präsentiert die zentrale Branchen-Plattform die unterschiedlichen Facetten des Geotechnik-Marktes.Darüber hinaus integriert der Kongress den 11. Deutschen Geologentag in Offenburg.
Mittwoch, Oktober 23, 2019 10:00 - Donnerstag, Oktober 24, 2019 16:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geodätisches Kolloquium „Ingenieurgeodäsie für eine zeitgemäße Infrastruktur der Bundeswasserstraßen“

Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit und die zukunftsfähige, auch digitale Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur der Bundeswasserstraßen ist ein aktuelles und bedeutendes Themenfeld. Für die Umsetzung der notwendigen bauwerks- und streckenbezogenen Maßnahmen, von der Planung über die Realisierung bis zum Betrieb, werden vielfältige Beiträge der Ingenieurgeodäsie gefordert.
Mittwoch, November 13, 2019 13:00 - Donnerstag, November 14, 2019 12:45
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Coding Copernicus Hackathon

vom 22.-23.11.2019 veranstaltet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Berlin Adlershof einen Copernicus Hackathon. Unter dem Motto „Coding Copernicus“ werden innovative Ideen und Anwendungen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit oder Innovation gesucht, die auf Copernicus-Daten basieren. Teilnehmen können Entwickler*innen, Programmierer*innen, Informatiker*innen, Graphiker*innen und alle, die mit Copernicus-Daten arbeiten wollen. Das Mindestalter ist 18 Jahre. Weitere Informationen zum Hackathon sowie die Anmeldung finden Sie unter https://www.coding-copernicus.de/
Freitag, November 22, 2019 0:00 - Samstag, November 23, 2019 0:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

InfraTech 2020 - Fachmesse für Straßen- und Tiefbau

Dienstag, Januar 14, 2020 9:00 - Donnerstag, Januar 16, 2020 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Digitale Welten" - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie 2020

Eine Mitteilung des GDI-Sachen e.V.: Sehr geehrte Damen und Herren,in Anlehnung der bisher in den zurückliegenden 16 Jahren durchgeführten „Sächsischen GIS-Foren“ findet am 28.Januar 2020 der "Digitale Welten" - Kongress für Geoinformatik und Geodäsie 2020 statt. Es wird eine gemeinsame Veranstaltung des GDI Sachsen e.V., DVW Sachsen e.V., BDVI Landesgruppe Sachsen und VDV Landesverband Sachsen geben. Als Tagungsort haben wir hierfür das Rathaus der Stadt Dresden (Goldene Pforte), Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden, gewählt. Die Vorträge werden sich mit den Themenstellungen z.B. zur räumlichen Bauwerksdokumentation (BIM), kommunalen GDI-Strukturen und Geotechnologischen Anwendungen befassen. Die vorläufige Agende finden sie unter https://www.gdi-sachsen.de/files/gdi/dokumente/GIS-Forum%202020/Digitale_Welten_2020%20Planungsstand%202019_11_05.pdf Die Anmeldung zum Kongress ermöglicht Ihnen die Teilnahme an technischen Workshops, die bereits am 27. Januar 2020 in den Räumlichkeiten der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (Mensagebäude, Reichenbachstraße) stattfinden.Die folgenden Workshops sind geplant:Workshop 1: KoordinatentransformationAusrichter: Hochschule für Technik und Wirtschaft DresdenWorkshop 2: Nutzung von Datenservices für FernerkundungsdatenAusrichter: Technische Universität Dresden Die Anmeldung zum Kongress ist unter https://www.gdi-sachsen.de/anmeldung.html möglich. Wir würden uns freuen, Sie als Besucher begrüßen zu dürfen.
Dienstag, Januar 28, 2020 9:00 - 10:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar