Kommende Termine

Termine unter 'Default'
Donnerstag, Oktober 22, 2020

Default calendar

Termin Name

Datum

First International Conference - Geospacial Information Management - Mapping the Future

Termin: 12. - 14. September 2017Ort: Amman, JordanienVeranstalter: RJGC (Royal Jordanian Geographic Center) Geospatial technologies are witnessing a rapid evolution and adoption in various sectors with full of promising opportunities. Creating one platform to transfer knowledge and share ideas will help to bridge the gaps between institutions and explore various aspect of this technology. As part of our efforts in building networks for geospatial community in Jordan and the region, RJGC is pleased to announce that the First Geospatial Information Management Conference “Mapping the Future” will be held in Amman, Jordan from 12 to 14 September, 2017. ... Weitere Informationen finden Sie im Conference Booklet (PDF).
Dienstag, September 12, 2017 11:00 - Donnerstag, September 14, 2017 11:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

9th SUMMIT ON EARTH OBSERVATION BUSINESS

The unique summit for top-level executives and senior government officials of the Earth observation & geoinformation communities Bringing together over 250 presidents, CEOs, CFOs and senior government officials, this two day conference is a unique opportunity to review business models, assess customer requirements, network, do business and refine development strategies. ... Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Donnerstag, September 14, 2017 12:00 - Freitag, September 15, 2017 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Behördenspiegel: Seminar - Vergaberecht für Auftragnehmer und Bieter

Termin: 19. September 2017Ort: Berlin Die Bewerbung um öffentliche Aufträge stellt für die Bieterseite vielfach eine besondere Herausforderung dar. Die Unkenntnis der zu beachtenden formalen Anforderungen an die Angebote führt vielfach dazu, dass wirtschaftlich aussichtsreiche Offerten nicht zur Beauftragung vorgesehen werden können. Die kleinen, aber mitunter relevanten Unterschiede zwischen der VOB/A und der VOL/A tragen in diesem Rahmen nicht dazu bei, die Angebotserstellung für die Bieterseite zu erleichtern. ... Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
Dienstag, September 19, 2017 12:00 - 13:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Copernicus Marine Week

Copernicus Marine Week - 25-29. September in Brüssel COPERNICUS is the EU Earth Observation and Monitoring Programme. It aims to achieve an autonomous and operational Earth observation capacity (space and in-situ observation infrastructure) and to operate six different services: marine, atmosphere, land and climate change monitoring, together with support for emergency and security services. Entrusted to Mercator Ocean, the EU Copernicus Marine Service (CMEMS) provides a full open and free access to regular and systematic reference information on the physical state and on marine ecosystems for the global ocean and the European regional seas (temperature, currents, salinity, sea surface height, sea ice, marine optics, nutrients, etc.). Mercator Ocean has decided to carry out an open mid-term review during a dedicated event: The Copernicus Marine Week. The Marine Week is an open forum meant for stakeholders, contributors and for beneficiaries of the EU Marine Service and beyond. It is therefore open to a large panel of institutions, agencies, regional stakeholders, entrepreneurs, service providers and scientists. The purpose of the week is to present and openly release CMEMS major achievements as regards economy, societal challenges, science and EU leadership worldwide and is also meant to propose CMEMS future prospects to the benefits of Member States, Regions, and of the Society in general. One week, Five days to cover CMEMS achievements and to open dialogue with major Global Blue Growth forces. Learn, Meet, Exchange, and Share, Get trained, Join up to the Copernicus Marine Week! Please note that the registration deadline is 31/08/2017. Weitere Informationen finden Sie hier.
Montag, September 25, 2017 9:00 - Freitag, September 29, 2017 11:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Offenes CopServ-Netzwerktreffen

Das europäische Satellitenprogramm „Copernicus“ bietet neue Chancen für innovative Ideen und Produkte. Es stellt Informationen auf Basis einer neuen Kombination aus Satellitendaten, terrestrischen Beobachtungssystemen sowie Informations- und Kommunikationstechnologien zur Verfügung. Das ermöglicht, auf aktuelle Herausforderungen wie den Klimawandel effizienter zu reagieren, Prozesse in den Anwendungsbranchen von GeoIT zu optimieren und neue Wachstumsmärkte zu erschließen. Die Copernicus-Daten werden nach dem Open-Data Konzept der EU kostenfrei bereitgestellt und trotzdem wird das Potenzial von Copernicus bisher nur wenig ausgeschöpft.Das Kooperationsnetzwerk „CopServ“ will dies ändern und technologische Entwicklungen initiieren und Marketingmaßnamen umsetzen sowie im Netzwerk Synergieeffekte für zukunftsweisende Lösungen und Produkte nutzen. Auf der Informationsveranstaltung zeigen Experten aus dem Netzwerk CopServ sowie Fachleute aus den verschiedenen Anwenderbranchen, welche Lösungsideen bisher erarbeitet wurden, welche Anforderungen aus den branchenspezifischen Prozessen entstehen und welche Trends und Entwicklungen sich rund um Thema „Copernicus“ ergeben. Folgende Themen stehen auf der Agenda: Copernicus – Accespoints: Zugangsplattformen und Technologien für die kostenfreie NutzungIuK Technologien: CloudComputing, Big Data, Datamiming, Sensornetze und Sensordatenfusion, FachdatenanalyseBranchenanwendungen: Praxisbeispiele aus der Wasserwirtschaft, Energiewirtschaft, Bergbau/Nachbergbau, Landwirtschaft, Natur- und Umweltschutz und der öffentlichen Verwaltung Weitere Informationen zum CopServ-Netzwerk finden Sie unter http://www.copserv.net/.
Donnerstag, Oktober 19, 2017 14:00 - 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Raum Zeit Risiko 2017 - Interdisziplinäre Tagung

veranstaltet von der Kommission "Risiken, Katastrophen, Sicherheit" der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München und in Kooperation mit CODATA-Germany Deutsches Nationalkomitee für das ICSU Committee on Data for Science and Technology. Diese interdisziplinäre Tagung befasst sich mit den Fragen des raumbezogenen Informationsmanagements in dynamischen Situationen des Krisenmanagements in allen Phasen (von der Alarmierung und Ersthilfe bis hin zu den Aspekten der Katastrophenvorsorge, der Schadensvermeidung bzw. der Risikominderung) von natürlichen und technischen Gefahrenlagen. ... Weitere Informationen finden Sie hier.
Donnerstag, Oktober 26, 2017 10:00 - 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

EUROPEAN SPACE WEEK

SAVE THE DATE for Tallinn, Estonia from 3 to 9 November 2017 The Space Week will foster interactions between the space and digital community and will provide visibility to the rapidly changing space sector, its applications and the European Union’s Space Programmes Copernicus and Galileo. The central aim is to bring together the most important space stakeholders, companies, partners and visionaries in Europe pushing the topic of space in Europe and beyond. The Presidency of the Council of the European Union is held by Estonia for the first time, hosting meetings, working groups and events across Estonia.Tallinn, Estonia’s capital, will be turned into the capital of Space for an entire week this November, the “European Space Week” 2017. ... Die vollständige Mitteilung zur Space Week finden Sie hier. Link zur Veranstaltungsseite.  
Freitag, November 03, 2017 17:30 - Donnerstag, November 09, 2017 16:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

8. NWSIB-Tage 2017 in Gelsenkirchen

In diesem Jahr veranstaltet der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen die NWSIB-Tage zum achten Mal. An zwei Kongresstagen geben Experten Einblick in aktuelle Entwicklungen und praxiserprobte Anwendungen rund um die NWSIB. Besonders für Interessenten aus Verwaltung, Wirtschaft und Forschung, die sich mit Straßen- und Verkehrsmanagement befassen, bieten die NWSIB-Tage 2017 eine einzigartige Austausch- und Informationsplattform. Weitere Informationen finden Sie hier. Der Programmflyer als PDF.
Mittwoch, November 15, 2017 10:00 - Donnerstag, November 16, 2017 10:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Scientific Conference - SGEM Vienna GREEN 2017

The International Conference SGEM Vienna Green 2017 is an annual international event that has high IMPACT FACTOR and is well-known among the scientific world. It will be held in the biggest and most historically rich HOFBURG Imperial Palace, Vienna, Austria and for three days it will become an epicenter of global interacting between best scientists from more than 25 countries. Specialists from different states will speak at the venue the one and only common language - scientific. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Calls finden Sie hier.
Montag, November 27, 2017 12:00 - Donnerstag, November 30, 2017 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

III. Bückeburger RotorDrone Forum - „Revolution im Luftraum durch Drohnentechnologie“

das Hubschrauberzentrum e. V. lädt Sie ganz herzlich ein zum III. RotorDrone Forum am 18. und 19. Januar 2018. Das Thema „Revolution im Luftraum durch Drohnentechnologie“ verspricht interessante Informationen und angeregte Diskussionen. Die Referenten sind ausgewiesene Fachleute aus den Bereichen der strategisch en Entwicklung von UAS-Konzeptionen, der Planung von Air Traffic Management Systemen und Serviceleistungen, der Herstellung und Anwendung professioneller UAS, der Forschung und Entwicklung sowie der Entwicklung von Sicherheitskonzeptionen. .... Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier.
Donnerstag, Januar 18, 2018 11:15 - Freitag, Januar 19, 2018 12:15
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

3rd BMVI Data-Run - Intelligente emissionsarme Mobilitätslösungen in Städten

das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) lädt Sie herzlich dazu ein, beim 3rd BMVI Data-Run zum Thema „Intelligente emissionsarme Mobilitätslösungen in Städten“ am 2. und 3. März 2018 im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin dabei zu sein! Es möchte neue Impulse für die digitale Mobilität 4.0 setzen. Mobilität soll effizienter, vernetzter und sauberer werden. Hierfürwerden kreative Ideen von Programmierern, Gründern und Open-Data-Enthusiasten gesucht. Innerhalb von 24 Stunden gilt es, unter dem Motto „Unsere Daten. Deine Ideen.“ innovative technische Lösungen dafür zu entwickeln, wie die Mobilität in Städten intelligenter und emissionsärmer gestaltet werden kann. Für den Data-Run werden neben Daten aus dem Geschäftsbereich des BMVI vor allem kommunale Daten zur Verfügung gestellt (insbesondere aus Berlin und Bonn). Diese können im Rahmen des Hackathons natürlich mit weiteren Daten kombiniert und verknüpft werden. Einen ersten Überblick über die Daten des BMVI-Geschäftsbereichs sowie Daten Dritter erhalten Sie über das offene Datenportal mCLOUD unter www.mcloud.de Nähere Informationen zu den im Rahmen der Veranstaltung bereitgestellten Daten, zur Anmeldung und zum Ablauf des Hackathons finden Sie in Kürze unter: www.bmvi-data-run.de .
Freitag, März 02, 2018 8:00 - Samstag, März 03, 2018 8:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

PFGK - Jahrestagung 2018

PhotogrammetrieFernerkundungGeoinformatikKartographie Jahrestagung 2018 an der TUM MünchenEine Veranstalung von DGPF, RT GIS und DGfK. Weitere Informationen finden Sie unter www.pfgk18.tum.de
Mittwoch, März 07, 2018 12:00 - Freitag, März 09, 2018 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Geography for all

The 2018 EUROGEO Annual Meeting and Conference will be organised in Cologne, Germany on 15-17 March 2018.
Donnerstag, März 15, 2018 9:00 - Samstag, März 17, 2018 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

FOSSGIS-Konferenz 2018 Bonn

weitere Informationen finden Sie auf der Konferenzseite
Mittwoch, März 21, 2018 9:00 - Samstag, März 24, 2018 9:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

FME World Tour 2018

Besuchen Sie die FME World Tour 2018 - das Meeting für FME-Anwender und FME-Freunde, die sich über aktuelle Entwicklungen der FME-Technologie informieren wollen! Im April 2018 gastiert die FME World Tour unter dem Motto "Data Ecosystems" an vier Standorten in Deutschland: 17.04. München 18.04. Berlin 24.04. Frankfurt 25.04. Dortmund
Dienstag, April 17, 2018 14:00 - 15:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

10. Dresdner Flächennutzungssymposium

Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung lädt zum 10. Dresdner Flächennutzungssymposium (/http://10dfns.ioer.info/index.php?id=6), das am 16. und 17. Mai 2018 im Zentrum Dresdens stattfinden wird. Der Call for Papers/Posters (http://10dfns.ioer.info/call-for-papers/ ) lädt bis zum 15. Februar 2018. Sie können Ihren Beitrag einreichen zu den Themen:• Nachhaltiges Flächenmanagement,• Datenangebote und smarte Datengewinnung,• Neue (deutschlandweite) Befunde zur Daseinsvorsorge. Eine Anmeldung zum 10. Dresdner Flächennutzungssymposium ( http://10dfns.ioer.info/anmeldung/) wird bis zum 3. Mai 2018 erbeten. Auf der Webseite finden Sie Informationen u. a. zu unserem Tagungsangebot (GreenMeetings), zu Zimmerreservierung und zu Reiseoptionen.
Mittwoch, Mai 16, 2018 11:00 - Donnerstag, Mai 17, 2018 11:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Positionierung und Navigation für Intelligente Transportsysteme POSNAV 2018

Auszug aus dem CfP: "Verkehr muss effizient, sicher und umweltfreundlich gestaltet werden. Die Weiterentwicklung und die Standardisierung von Intelligenten Verkehrssystemen (IVS) folgen diesen Zielen durch Interoperabilität und Vernetzung von infrastrukturellen und fahrzeugseitigen Komponenten. Dafür werden gleichermaßen störfeste Technologien, zuverlässige Monitoring-Verfahren sowie wirksame Verkehrsmanagementstrategien benötigt. ..." Fristablauf für den Call for Papers ist der 30. Juni 2018
Donnerstag, November 15, 2018 9:00 - Freitag, November 16, 2018 17:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar